GTEG Mitgliedschaft

Unsere Mitgliedschaft in der GTEG e.G.

Als Großküchenausstatter ist unser Unternehmen KEP Profiküchen in Dresden ein zertifiziertes Mitglied der GTEG e. G. Die Abkürzung dieser Verbundgruppe steht für Großküchentechnik-Einkaufsgesellschaft. Gegründet wurde diese eingetragene Genossenschaft im Jahr 1999 im Registergericht Fürth. Das Ziel der Genossenschaftsgründung liegt in dem Zusammenkommen von Fachhändlern für Großküchen und die daraus entstehende effiziente Zusammenarbeit. Aktuell sind deutschlandweit 31 Großküchenhändler in die GTEG e.G. eingetreten. Unser Unternehmen gehört dabei zu einem von zwei zertifizierten Mitgliedern in ganz Sachsen.

Für Händler von Großküchenbedarf ist die Mitgliedschaft in der GTEG e.G. erstrebenswert

Die Mitgliedschaft bei der Großküchentechnik-Einkaufsgesellschaft stellt sich als besonders erfolgsversprechend für alle Mitglieder heraus. Durch die große Anzahl der Mitglieder ergeben sich zahlreiche Einzelbestellungen, die insgesamt zu einer größeren Bestellmenge zusammengefasst werden kann. Daraus ergeben sich günstigere Konditionen für jeden einzelnen Großküchenausstatter. Zwischen den Mitgliedern der GTEG e. G., also den Fachhändlern für Großküchentechnik, besteht keine Konkurrenz. Alle Mitglieder sind auf demselben Qualitäts- und Preisniveau tätig. Dazu gehören nicht nur die zum Verkauf stehenden Großküchen, sondern auch alle weiteren Dienstleistungen, wie die Beratung, Planung, Lieferung und Montage von Großküchen, der Verkauf von Kücheneinzelteilen sowie der umfangreiche Kundenservice. Dieser qualitative Standard, der sich durch alle Bereiche zieht, wird durch regelmäßige Schulungen aller Mitglieder gewährleistet.

Die GTEG. e.G.-Mitgliedschaft ist auch für Kunden der Großküchenhändler wichtig

Die Mitgliedschaft eines Fachhändlers in einer Verbundgruppe stellt sich ebenfalls als besonders positiv in der Kundenorientierung heraus: Vom Centrum für Angewandte Wirtschaftsforschung der Universität Münster (CAWM) wurde im Auftrag des Zentralverbandes Gewerblicher Verbundgruppen e.V. (ZGV) unter Mitwirkung des Verbandes der Vereine Creditreform e.V. eine empirische Studie durchgeführt. Diese belegt, dass in einer Verbundgruppe zusammenarbeitende Unternehmen (im Vergleich zu nicht kooperierende Unternehmen) eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit für eine bessere Bonität und eine geringere Insolvenzgefahr aufweisen. Dies gibt Ihnen als Kunden die Sicherheit, dass Sie bei uns einen zuverlässigen und starken Partner für die Planung, Lieferung und Montage von Großküchen gefunden haben.